Magnesium

Robert Franz – Magnesium

Magnesium gehört im Zusammenwirken mit passenden Dosen Kalzium zu den wichtigsten Mineralstoffen überhaupt. Muskeln und Nerven profitieren gleichermaßen von der Aufnahme dieser Substanzen. Wenn es zu einem Magnesiummangel im Organismus kommt, hat das Folgen. Die Durchlässigkeit von Membranen, die Natrium, Kalium und Kalzium zurückhalten, vergrößert sich. Dadurch kann es zu Krämpfen in der Muskulatur, und zu einer Übererregbarkeit der Nerven kommen.

Prostata – Was Robert Franz bei Prostatabeschwerden tun würde?

Prostata - Robert Franz
Prostatabeschwerden behandeln
© PixelRockstar.com

In erster Linie betreffen Prostatabeschwerden Männer ab dem Alter von 40 Jahren. Laut Robert Franz kommen sie in der Prostata wegen einer Ansammlung von dem Sexualhormon Testosteron zustande. Damit diese Beschwerden bei der Prostata (Vorsteherdrüse) gelindert werden, ist bei den therapeutischen Maßnahmen mit natürlichen Nährstoffen eine gewisse Beharrlichkeit wichtig. Denn die Vitalstoffe entfalten ihre Heilwirkung langsam.

Die folgenden Naturmittel sind nachhaltig dabei hilfreich, dass die PSA-Werte normalisiert werden. Welche Robert Franz bei Prostatabeschwerden empfiehlt, ist in diesem Artikel nachlesbar.

Robert Franz – Was würde er gegen Arthrose tun?

Robert Franz - Arthrose
© PixelRockstar.com

Wird über Arthrose (Gelenkabnutzung) gesprochen, kommen einem häufig Senioren in den Sinn. Allerdings sind in der heutigen Zeit auch immer mehr junge Menschen davon betroffen. Häufig treten bei dieser Gelenkerkrankung starke Schmerzen auf, die umgehend zu behandeln. Allerdings werden in der Schulmedizin lediglich Medikamente verschrieben und teilweise sogar Operationen an den betreffenden Körperstellen durchgeführt. Robert Franz hat sich mit dem Thema Arthrose näher auseinandergesetzt. Nachfolgend kann man nachlesen, um was es bei dieser Krankheit geht und welche natürlichen Mittel hier zum Einsatz kommen können.

Robert Franz – Was würde er in den Wechseljahren tun?

Robert Franz - Wechseljahre
© PixelRockstar.com

Jede Frau wird sie erleben, die eine früher die andere später – die Wechseljahre (Klimakterium).
Dennoch muss man sich als Frau dieser Phase des Lebens und deren Begleiterscheinungen nicht einfach so hingeben.

Robert Franz, der Experten für Naturheilmittel, hat auch hier die passenden Tipps und Produkte wie Du Deinen Körper bei der hormonellen Umstellung unterstützen kannst. Im Folgenden möchte ich Dir aufzeigen, welche das sind und mit welcher Dosierung Du diese Umstellung am Besten meistern kannst.

Robert Franz – Was würde er bei Potenzproblemen tun?

Robert Franz - Potenzprobleme
© PixelRockstar.com

Erektionsstörungen (Erektile Dysfunktion) sind für die Männer sehr unangenehm, weswegen sie ungern darüber sprechen. Im Normalfall treten Potenzprobleme im Alter auf. Allerdings wird beobachtet, dass es auch bei immer mehr jungen Männern zu diesem Leiden kommt. Robert Franz hat sich mit dem Thema Potenzprobleme ebenso auseinandergesetzt, wie man in diesem Artikel nachlesen kann.

Robert Franz – Kinder Multi Vitamine

Durch die Einnahme der Robert Franz Produkte ist es möglich den Mangel an Nährstoffen auszugleichen, wie hier durch die Kinder Multi Vitamine, auf die wir in diesem Artikel genauer eingehen.

Robert Franz – Abnehmen – Natürlich und Gesund

Immer mehr Menschen, welche abnehmen möchten, wünschen sich eine Form der Ernährung, welche gesund und effektiv zugleich ist. Mit diesem Aspekt hat sich der Ernährungsexperte Robert Franz beschäftigt und hat dabei anschaulich dargestellt, dass einfach gesund abnehmen wirklich funktionieren kann. Dabei ist er der Ansicht, dass Übergewicht vor allem an zu wenig Bewegung liegt und zudem natürlich an der üblichen Ernährungsweise.

Robert Franz – Was würde er bei Depressionen tun?

Robert Franz - Depressionen
© PixelRockstar.com

Wer in südliche Länder verreist, in welchen an vielen Tagen im Jahr die Sonne scheint, hat schon bemerkt, dass dort die Menschen ganz viel lächeln, aufgeschlossener und freundlicher sind. Geht der Blick dann mehr in unserem mitteleuropäischen Raum, ist davon nicht mehr viel zu sehen. Durch den auftretenden Sonnenmangel können sogar Depressionen ausgelöst werden.