Broccoraphan

Prostata – Was Robert Franz bei Prostatabeschwerden tun würde?

Prostata - Robert Franz
Prostatabeschwerden behandeln
© PixelRockstar.com

In erster Linie betreffen Prostatabeschwerden Männer ab dem Alter von 40 Jahren. Laut Robert Franz kommen sie in der Prostata wegen einer Ansammlung von dem Sexualhormon Testosteron zustande. Damit diese Beschwerden bei der Prostata (Vorsteherdrüse) gelindert werden, ist bei den therapeutischen Maßnahmen mit natürlichen Nährstoffen eine gewisse Beharrlichkeit wichtig. Denn die Vitalstoffe entfalten ihre Heilwirkung langsam.

Die folgenden Naturmittel sind nachhaltig dabei hilfreich, dass die PSA-Werte normalisiert werden. Welche Robert Franz bei Prostatabeschwerden empfiehlt, ist in diesem Artikel nachlesbar.