News

Robert Franz – Ehefrau

Robert Franz - Ehefrau

Jeder zweite Mensch erkrankt mittlerweile während seines Lebens an einem Tumor. Die Ehefrau von Robert Franz war an Krebs erkrankt. Bis jetzt hat die Schulmedizin gegen die bösartigen Gewebeneubildungen kein Allheilmittel entdeckt. Deswegen gibt es Personen, die auf andere Weise versuchen, Kranken zu helfen. Zu ihnen gehört Robert Franz. Er ist kein Mediziner. Allerdings kennt er sich mit homöopathischen Mitteln hervorragend aus. Weil er sich keinen Patientenstamm ohne Praxis aufbauen kann, versucht er im Internet mithilfe von YouTube-Videos die Menschen zu erreichen. Damit ist Robert Franz sehr erfolgreich, da seine Videos schon mindestens 100.000 Mal angeklickt wurden. Inzwischen gilt er im deutschsprachigen Raum als einer der bedeutungsvollsten Gesundheitsgurus.

Robert Franz – Was nimmt er selber zu sich?

Robert Franz empfiehlt als Heilpraktiker allerlei Nahrungsergänzungen. Doch was nimmt er eigentlich selbst zu sich? Alles, was sein Körper braucht in dem Maße, wo die ersten Symptome da sind, ist seine Antwort. Es gehe ihm grundsätzlich recht gut, meint er, weshalb er sich bislang auf eine Grundversorgung beschränkt. Hier erfahren Sie, welche Nahrungsergänzungsmittel das im Einzelnen sind.