Leberprobleme – Was würde Robert Franz dagegen tun?

Leberprobleme treten in vielen Bevölkerungsschichten auf und können zu einer erheblichen gesundheitlichen Belastung werden. Erfahren Sie hier, was Robert Franz tun würde, um das Organ heilen zu lassen und gesund zu halten. Mit einfachen Methoden und der richtigen Ernährung kann sich das Organ selbst regenerieren.

Die Leber – das Organ, das sich selbst heilt

Robert Franz geht darauf ein, dass das Organ ein besonderes Alleinstellungsmerkmal im menschlichen Körper hat. Die Zellen werden ständig erneuert, sodass es nur eine Frage der Zeit ist, bis sich das Organ praktisch komplett erneuert hat. Robert Franz betont, dass die Leberreinigung also am besten funktioniert, wenn das Organ bestmöglich bei der Regeneration unterstützt wird.

Welche Faktoren führen zu einer Fettleber?

Ein erkranktes Organ tritt oftmals bei Alkoholkranken und Menschen mit ungesunder Ernährung auf. Doch in der heutigen Zeit ist festzustellen, dass auch Menschen mit gesunder und abwechslungsreicher Ernährung immer mehr zu Erkrankungen neigen. Die Fettleber tritt auf, da sich das Organ in einer Art Ruhephase wähnt. Das liegt vor allem an der Arbeitsweise und den Lebensumständen im modernen Alltag. Die meiste Zeit wird in Innenräumen verbracht. Das führt zu einem Mangel am wichtigen Vitamin D, das durch die Einwirkung von Sonnenlicht auf den Körper produziert wird. Dieses regelt die Funktionsweise des Organs, laut Robert Franz. Da das Sonnenlicht nicht ausreicht, werden die Funktionen des Organs heruntergefahren. Im Umkehrschluss bedeutet dieser Umstand, dass fetthaltige Speisen und Alkohol nicht mehr genügend gut und schnell abgebaut werden können. Die gesundheitsgefährdenden Stoffe lagern sich daraufhin im Organ ein. Diesem Umstand kann durch regelmäßige Spaziergänge und Zeit an der fischen Luft vorgebeugt werden. Alternativ kann Vitamin D auch als Nahrungsergänzungsmittel eingenommen werden.

Die Durchblutung fördern – das effektivste Mittel zum Erfolg

Das Organ muss bei seinen regenerativen Aufgaben so gut es geht gestärkt werden. Eine gute Möglichkeit dazu ist die Einnahme von Traubenkernextrakt. Dieser hat starke antioxidative Fähigkeiten, die dazu beitragen, die jungen Zellen zu schützen. Ein weiteres Mittel, das unbedingt eingenommen werden sollte ist Carnitin. Robert Franz beschreibt dieses als den Mund der Zelle. Ist Carnitin nicht in ausreichender Menge vorhanden, so können die Zellen nicht schnell genug wachsen und sich vermehren. Die tägliche Einnahme von Carnitin kann damit das Wachstum erheblich fördern.

Robert Franz - TRAUBENHERNEXTRACT OPC40, 2 x 60 Kapseln*
  • Bei diesem Artikel gab es eine Änderung im Verpackungsdesign. Inhalts und Wirkstoffe bleiben unverändert.
  • OPC gelten als die stärksten Antioxidantien
  • Unterstützen Ihre Gesundheit und Vitalität. Gut für Haut, Atemwege und Verdauung
  • Für einen funktionierenden Fettstoffwechsel. Auch für Allergiker gedacht
  • 100% Premium-Qualität. Denken Sie an Ihr Immunsystem
Robert Franz L-Carnitin 250g*
  • L-Carnitin Tartrat (Lonza) Pulver von Robert Franz
  • Insgesamt 250g
Hier erklärt Robert Franz was er machen würde, wenn er Leberprobleme hätte.
[Gesamt: 13   Durchschnitt:  4.9/5]