Entzündungen – Was würde Robert Franz dagegen tun?

Robert Franz weiß, was gegen Entzündungen hilft

Wenn es in unserem Körper eine Entzündung gibt, hat das immer eine oder mehrere Ursachen. Diesen Ursachen müssen wir auf jeden Fall nachgehen, um ihn von seinen Entzündungen zu befreien. Er sagt ganz deutlich, dass unser Körper lebendig ist und seine Zellen sich regelmäßig erneuern. Immer dann, wenn dieser Kreislauf unterbrochen wird, kann sich in unserem Körper etwas entzünden.

Robert setzt mit seinem Wissen auf drei Säulen.

Der Körper verhält sich ähnlich wie eine Blume. Bekommt diese nicht genug Sauerstoff und Nährstoffe kann sie sich nicht erneuern und verwelkt allmählich. Genau aus diesem Grund brauchen wir, wie alle Lebewesen Sonnenstrahlen.

Wichtig sind bei einer Entzündung:

  • die Entzündung hemmen,
  • die Förderung der Durchblutung und
  • die Begünstigung der Heilung.

Er klärt darüber auf, welche Vitalstoffe jetzt günstig sind und wie ihre Dosierung sein sollte.

Ein Gruß von der Sonne

Um Entzündungen zu bekämpfen, empfiehlt Robert Franz 50 Tropfen vom Vitamin D3 für die Dauer von zehn Tagen einzunehmen. Dieses Vitamin wirkt fast wie die Sonne. Das Sonnenvitamin kann den Entzündungsantreiber senken. Wenn Sie dann auch noch als Gegenpol Vitamin K2 einnehmen, kann sich das Vitamin D3 auf die Gesundheit der Knochen positiv auswirken. Nehmen Sie vom Vitamin K2 pro Tag 10 Tropfen und eine Magnesiumskapsel ein. Nach den 10 Tagen sollten Sie Vitamin D3 auf 10 Tropfen senken. Damit wird unseren Körper signalisiert, dass er nun mit dem Aufbau und der Erneuerung der Zellen beginnen kann.

Robert Franz Magnetovit Plus Calcium, 250 ml*
  • traegt zur Reduzierung der Muedigkeit und Erschoepfung bei
  • hilft bei der Erhaltung der Knochen
  • hilft bei der Aufrechterhaltung des elektrolytischen Gleichgewichtes
  • traegt zur richtigen Blutgerinnung bei
  • ist erforderlich zur Erhaltung gesunder Zaehne

Durchblutung ist wichtig

Kommt es im Körper zu einer Entzündung, ist es wichtig, dass eine gute Durchblutung gewährleistet ist. Dabei spielt es keine Rolle, ob Gelenke und Knochen oder Haut bzw. Organe betroffen sind. Durch die gute Durchblutung können entzündliche Teile abtransportiert werden und gleichzeitig neue Zellteile transportiert werden. Dafür empfiehlt er die zusätzliche Einnahme von Traubenkernextrakt oder anders ausgedrückt OPC. Dieser Extrakt wirkt gleichzeitig entzündungshemmend und durchblutungsfördernd sowie antiviral und antibakteriell. In der ersten Woche sollte täglich eine Kapsel eingenommen werden und in der zweiten Woche 2 bis 3 Kapseln.

Robert Franz - Traubenkernpulver OPC133, 1 Glas (60 Kapseln)*
  • Original OPC 40 von Robert Franz mit neuem Etikett
  • 140 mg OPC (Oligomere Proanthocyanidine) pro Kapsel
  • Herstellung in Deutschland
  • vegetarische Zellulosekapsel

Verschiedene Entzündungsherde

Zur Senkung von entzündlichen Prozessen kann auch MSM, organischer Schwefel, eingenommen werden. Dieses Mittel ist vor allem bei Knochen- und Kieferentzündungen ohne eitrige Prozesse hilfreich und kann zusätzlich bei Rheuma die Beschwerden lindern. Er empfiehlt eine Dosierung von 2-mal 2 Kapseln am Tag oder 2-mal einen halben Teelöffel für einen Zeitraum von 2 bis 3 Tagen. Achten Sie in dieser Zeit unbedingt darauf, wie Sie MSM vertragen. In ganz seltenen Fällen kann es zu leichten Kopfschmerzen führen. Sollten Sie das Mittel gut vertragen, können Sie die Dosierung auf 2-mal 5 Kapseln oder 2-mal einen Teelöffel pro Tag erhöhen. Haben Sie starke Entzündungsvorgänge im Körper, können Sie 3 bis 4 Teelöffel zweimal täglich einnehmen.

Video mit Robert Franz gegen Entzündungen

In diesem Video erklärt Robert Franz was er machen würde, wenn er Entzündungen hätte.
[Gesamt: 17   Durchschnitt:  4.9/5]