Robert Franz – Ehefrau / Freundin

Robert Franz - Ehefrau

Jeder zweite Mensch erkrankt mittlerweile während seines Lebens an einem Tumor. Die Ehefrau von Robert Franz war an Krebs erkrankt. Bis jetzt hat die Schulmedizin gegen die bösartigen Gewebeneubildungen kein Allheilmittel entdeckt. Deswegen gibt es Personen, die auf andere Weise versuchen, Kranken zu helfen. Zu ihnen gehört Robert Franz. Er ist kein Mediziner. Allerdings kennt er sich mit homöopathischen Mitteln hervorragend aus. Weil er sich keinen Patientenstamm ohne Praxis aufbauen kann, versucht er im Internet mithilfe von YouTube-Videos die Menschen zu erreichen. Damit ist Robert Franz sehr erfolgreich, da seine Videos schon mindestens 100.000 Mal angeklickt wurden. Inzwischen gilt er im deutschsprachigen Raum als einer der bedeutungsvollsten Gesundheitsgurus.

Was es mit der Ehefrau auf sich hat

Bei der Erklärung seines doch eher ausgefallenen Erscheinens spielt die Ehefrau von Robert Franz eine entscheidende Rolle. Sie war an Krebs erkrankt. Der Gegner der Pharmaindustrie wollte sofort seine Ehefrau mit den Kräften der Natur heilen. Ihr ging es auch tatsächlich schnell besser. Robert Franz kannte bis zu dieser Zeit noch nicht OPC, das aus Traubenkernen gewonnen wird. Dafür wusste er aber um die Wirkung der bitteren Aprikosenkerne. Heute ist die Frau von Robert Franz wieder kerngesund. Sie genießt wieder ihr Leben in vollen Zügen.

Das Engagement von Robert Franz durch seine Einzigartigkeit

Natürlich wollte Robert Franz noch viel mehr Krebskranken helfen. Aus diesem Grund traf er die Entscheidung, zu einem öffentlichen Krebskongress zu fahren. Um so viel Aufmerksamkeit wie möglich zu erregen, war es ihm wichtig, dass er aus der Menge heraussticht. Dazu färbte Robert Franz sich seine Haare lila. Aufgrund seines Durchhaltevermögens und seiner Hartnäckigkeit erlangte er vom Publikum tosenden Beifall. Natürlich waren die Referenten und Professoren darüber nicht erfreut.

Fazit

Die Frau von Robert Franz kann sich glücklich schätzen, dass sie einen Mann hat, dem es noch möglich ist, gegen den Krebs erfolgreich anzukämpfen. Mit den Produkten von Robert Franz bietet er jeden die Möglichkeit, gesund zu bleiben. Ganz egal, ob man der Geschichte der Gattin von Robert Franz glaubt oder nicht, sicherlich muss man nicht gleich an einem Tumor erkranken, um sich mit der Naturheilkunde zu beschäftigen. Durch die Heilkräfte der Natur können Sie sich auch ein gesundes Leben führen.

[Gesamt:52    Durchschnitt: 4.6/5]